Der Herstellungsprozess von Kunststoffkugeln

wKhQtlQDWnmEU3_vAAAAAA6SeS4882.jpg

D er Gebrauch von Plastikbällen wird in unserem wirklichen Leben immer mehr und so haben wir ein allgemeines Verständnis für den Herstellungsprozess von Plastikbällen. Wie folgt:

1. Formen des Embryos: Formen des Embryos durch Spritzgießen oder Blasformen.

2. Grobschliff: Kugeln in die Scheibe geben, Öl und grobes Schleifmittel zugeben. Schalten Sie die obere Disk ein und halten Sie die folgende Disk stabil.

3. Waschen: Nach jedem Grobschleifen das Öl und grobe abrasive Rückstände von der Oberfläche der Kunststoffkugeln abwaschen.

4. Feinmahlung: Werfen Sie den fertigen Grobmahlrohling in die Zerstäubermühle. Fügen Sie feines abrasives hinzu und mahlen Sie zu der Standardgröße.

5. Polieren: Dieses Verfahren ähnelt dem Grob- und Feinschleifen. Verwenden Sie im Allgemeinen eine Kombination aus Mahlwerk und Polierlösung.