Startseite > Ausstellung > Inhalt

Der Einfluss eines Oberflächenfehlers der Chromstahlkugel auf die Lagerleistung

Nov 12, 2019

Die Risse, Kratzer, Rost und Dellen auf der Oberfläche der Chromstahlkugel, die durch maschinelle Bearbeitung, Rostkorrosion oder Rohmaterialien verursacht werden, werden gemeinsam als Oberflächendefekte bezeichnet. Die Chromstahlkugel darf keine Oberflächendefekte aufweisen, da die Oberflächendefekte der Chromstahlkugel die Lagerimpulsvibration stimulieren, die Vibrationen und Geräusche erzeugt, wenn sich das Lager dreht. Die Periode des Impulses ist umgekehrt proportional zur Geschwindigkeit des Lagers, und die Amplitude hängt von der Größe des Defekts ab. Es zeigt sich, dass der Schwingungswert des Lagers umso höher ist, je größer der Oberflächenfehler der Chromstahlkugel ist.