Vergleich der lineare Gleitlager und lineare Kugellager

Im traditionellen Maschinendesign ist das Kugellager eine häufige Wahl. Aber mit der Entwicklung von innovativen Hochleistungs-Kunststoffe, Gleitlager auch kann normal arbeiten ohne Schmierung. Mit diesem Merkmal der Gleitlager kann es in einigen Arbeitsbedingungen welche speziellen Anforderungen verwendet werden.

Die Entwicklung der Kugellager basiert auf die Verringerung der Reibung und erforderliche Laufwerk. Da die Kontaktfläche des Punkt kleiner als die des Flugzeugs ist, ist es möglich, niedrige Guide Welle oder Achse Reibung Leitfaden zu erreichen. Die Reibung wird reduziert, die Hitze ist auch entsprechend reduziert. Kugellager hat geringere Anforderungen für Verschleiß und Schmierung mit Gleitlager zu vergleichen. Die grundlegenden Komponenten des Kugellagers ist der Kugelkörper, bestehend in der Regel eine Reihe von Stahlkugeln. Gleitlager als Beispiel zu nehmen, der Kugelkörper bewegt sich entlang der axialen Orbital in der Lagerring in einer geraden Linie, die Last der größere Tragfähigkeit durch Kugellager-Ring und in der Regel mehr Stahlkugeln geliefert wird. Das Arbeitsprinzip des Kugellagers und Gleitlager zeigt sich in der folgenden Bilder:


Seit der Kugellager müssen geschmiert werden die Unregelmäßigkeit ihrer Wartung würde seine Funktionen beeinflussen, vor allem ist es empfindlicher gegen Schmutz und Feuchtigkeit, das ist der Grund, warum Kugellager in der Regel mit Staubschutz oder Dichtplatte ausgestattet. Die Organisation der Kugellager beschließt außerdem, dass es von außen Stößen und Erschütterungen betroffen wären.