Schadensanalyse von Wälzlagerkugeln

12-2-4.jpg

Die Fertigungsqualität der Lagerstahlkugeln ist eng mit der Lagerlebensdauer verbunden, da die Lagerstahlkugeln zusammenbrechen. Um Gründe für das Versagen von Lagerstahlkugeln zu kennen, verwendet ein Unternehmen Methoden der Metallographie, Härteprüfung, makroskopische Beobachtung und mikroskopische Beobachtung zu analysieren. Das Endergebnis zeigt, dass die Versagensart der Lagerstahlkugeln Ermüdung ist. Insbesondere besteht sein Inneres aus einer Schicht mit vollständiger Entkohlungsstruktur mit einer maximalen Tiefe von 0,063 mm, wodurch die Kontinuität des Materials zerstört wird, was die Leistung der Lagerstahlkugeln ernsthaft beeinträchtigt, was der Hauptgrund für das Ablösen und Schälen des Lagerstahls ist Bälle während der Operation.