Unterschied zwischen Keramikkugellagern und Stahlkugellagern

6a63f6246b600c33f89721901a4c510fd8f9a1f8.jpg

Kontaktpunkte zwischen Ferrule und Rolling sind äußeren Belastungen und Drehungen ausgesetzt, wodurch Kontaktdruck und Verformung wiederholt entstehen. Aufgrund der Leistungsmerkmale der Stahllagermaterialien ist die Hauptform des Lagerversagens ein Ermüdungsabblättern, eine kurze Ermüdungslebensdauer und ein sehr begrenzter Anwendungsbereich. Das keramische Material hat eine geringe Dichte, einen moderaten Elastizitätsmodul, einen geringen Wärmeausdehnungskoeffizienten, eine hohe Härte, eine hohe Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, nicht-magnetische Eigenschaften und so weiter, so dass Keramikkugellager die Ermüdungsbeständigkeit des Lagerkontakts signifikant verbessern können. Es hat die Anwendung für Wälzlager stark erweitert und ist weit verbreitet in einer Vielzahl von Hochpräzisions-Hochgeschwindigkeits-Werkzeugmaschinen, Automobilen, Rennsport, U-Bahn, Motoren, Flugmotoren, petrochemischen Maschinen, metallurgischen Maschinen und anderen Gebieten verwendet worden.